Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

top

 

Arten von Kronen

Bei stark zerstörten Zähnen die nicht mehr durch Füllungen versorgt werden können, ist die Alternative zur Zahnentfernung eine Kronenversorgung. Wurzelbehandelte Zähne benötigen zur Stabilisierung zusätzlich einen Stift („Stiftzahn“).

 

 

 

• Goldkrone

Vorteil
Zahnsubstanz schonender Beschliff
kostengünstig beständig bei hohem Kaudruck geeignet bei „Knirschern“

Nachteil
Ästhetik – geeignet nur für den Seitenzahnbereich


• Keramikverblendete Krone


Vorteil
Ästhetik – zahnfarben geeignet für Front- und Seitenzahnbereich

Nachteil
aufwendigere Herstellung

• Galvanokrone


Ist eine spezielle Form der keramikverblendeten Krone die aufgrund eines besonderen Herstellungsverfahrens durch exzellente Ästhetik besticht.


• Vollkeramik Krone


Vorteil
hervorragend geeignet für den Frontzahnbereich, von den natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden, Einsatz auch bei Metallallergien

Nachteil:
Bruch- und Sprunggefahr

Um die richtige Krone für die optimale Versorgung Ihrer Zähne auszuwählen, stehen wir Ihnen gerne für ein individuelles Beratungsgespräch zur Verfügung.