Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

top

 

Internes Bleaching devitaler Zähne

Langzeitbleichung („Walking Bleach“) mit 30%igem Natriumperborat.
Vor Beginn der Therapie wird die Qualität der Wurzelfüllung überprüft, bei Bedarf erneuert.

  • Säuberung des Zahnes von allen färbenden Substanzen (z.B. Amalgam) 
  • Unterfüllung mit Zement (verhindert Schäden am Parodont) 
  • Einbringen des Natriumperborats in die vorbereitete Kavität. 
  • Dichter Verschluß mit Zement.

 

Nebenwirkung:

  • Überbleichung
  • Spröde-werden der Zahnsubstanz
  • Schäden am Parodont (externe Resorption) . Daher wird eine 14tägige Ca-hydroxid Einlage bis zur definitiven Restauration empfohlen. 
  • Rezidiv: Nachdunkeln